Aufgebraucht | März 2017

Hallo ihr Lieben!

Ich war mal wieder fleißig am Produkte aufbrauchen und habe heute die Ausbeute der letzten zwei Monate für euch!

Kennt ihr schon…

Diese Produkte habe ich euch schon in vergangenen Aufgebraucht-Posts gezeigt, deshalb gehe ich jetzt nicht weiter auf sie ein. Schaut hier vorbei, wenn ihr genaueres zu ihnen wissen wollt. Die Deo Roll Ons von Rexona benutze ich einfach immer, genau wie die Weleda Mandel Wohltuende Feuchtigkeitspflege. Die blend-a-med Pro Expert war eigentlich immer die Zahnpasta meiner Wahl, sie hat jetzt nur mit der Generalüberholung des blend-a-med-Sortiments einen anderen Look bekommen. Ich hoffe nur, dass sich der Inhalt nicht geändert hat! Batiste Trockenshampoo wird von mir auch immer wieder nachgekauft, jedoch habe ich jetzt auch CoLab bei dm entdeckt, weshalb ich wohl bald untreu werde! Allerdings habe ich auch noch zwei Flaschen Batiste auf Vorrat, ihr werdet es wohl also mindestens noch ein paar Mal sehen. 😉

Haare und Körper

In letzter Zeit dauert es sehr lange, bis ich mal ein Shampoo aufbrauche. Das liegt wohl hauptsächlich daran, dass ich meine Haare jetzt so weit „trainiert“ habe, dass ich sie nur noch alle fünf Tage waschen muss. Dank Trockenshampoo erscheinen und riechen sie natürlich trotzdem sauber, also fühlt euch bitte nicht angeekelt. Es ist für mich einfach eine riesige Erleichterung, da ich es absolut nicht ausstehen kann, meine Haare zu waschen. Vor allem der Trocknungsvorgang nervt mich dabei. Wenn ich sie dann also doch mal wasche, shampooniere ich immer zwei mal nacheinander, um sie besonders sauber zu bekommen. Der erste Schritt ist immer ein reinigendes Shampoo, besonders gut gefällt mir da das Alverde Anti-Fett-Shampoo. Es riecht absolut göttisch und reinigt die Haare wirklich gut, ohne sie zu stark auszutrocknen. Danach folgt bei mir dann ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo, das Herbal Essences Hello Hydration mochte ich dafür sehr sehr gern. Besonders gut gefallen hat mir, dass es die Haare nicht beschwert, wie das bei pflegenden Shampoos gern mal vorkommt. Ich kann mir daher gut vorstellen, es in Zukunft nachzukaufen!

Dann gingen auch noch vier Produkte von Lush leer. Bei der Each Peach Massagebutter mochte ich besonders den Zitrusgeruch sehr gern. Sie ist eine Art feste Körperbutter, die sich auf der warmen Haut verflüssigt. Am liebsten habe ich Each Peach nach dem Baden verwendet, da meine Haut dann besonders warm war und sie somit am besten über die Haut geglitten ist. Wer allerdings einen Ölfilm auf der Haut nicht mag, für den ist eine Lush Massagebutter wahrscheinlich nichts. Die anderen aufgebrauchten Lush Produkte sind alle nur saisonal erhältlich. Ins Auge springt zuerst das Snow Fairy Duschgel, ein Dauerbrenner zur Weihnachtszeit. Ich muss allerdings sagen, dass Snow Fairy nicht mein Lieblingsgeruch bei den Duschgels ist, es ist ein sehr süßer, minziger Kaugummigeruch. Auch aus der Weihnachtszeit stammt das Snowie Schaumbad. Es hat das Bad milchig weiß gemacht und hatte einen angenehmen, nicht zu süßen Duft. Der Sparkling Pumpkin, ebenfalls ein Schaumbad, hat eine Hülle aus orangem Glitter und war während Halloween erhältlich. Ich kann euch beruhigen, der Glitzer bleibt nicht an der Badewanne hängen und lässt sich sehr leicht abspülen. Auch der Geruch des Sparkling Pumpkin hat mich überzeugt, er hatte eine leicht würzige Note, war aber trotzdem auch etwas fruchtig.

Gesicht

Die Catrice Glamourdoll Volume Mascara ist mittlerweile ja schon ein Klassiker. Ich muss allerdings sagen, dass sie mir besonders am Anfang, wenn sie noch nicht eingetrocknet ist, nicht genug Drama gibt. Es gibt da einfach andere Mascaras, die für mich bessere Ergebnisse zaubern. Die Catrice Liquid Camouflage hingegen ist ein Produkt, das ich mir schon oft nachgekauft habe und eigentlich immer auf Vorrat da habe. Mir gefällt bei ihr vor allem die lange Haltbarkeit und die helle Farbe (ich benutze 010 Porcellain). Sensodyne Multi Care in der Dental White Variante ist eine Zahnpasta, die ich auch ab und an gern mal wieder nachkaufe. Sie unterstützt das natürliche Weiß der Zähne, ohne dabei wie andere Whitening Produkte den Zahnschmelz anzugreifen.

x

Schreibe einen Kommentar