Ein Apotheken Raubzug

Hallo ihr Lieben!
Ich bestelle meine Hautpflege meistens in der EU-Versandapotheke. Ich bin von den Marken, die es in den Apotheken bei uns zu kaufen gibt, sehr angetan und da man die Produkte online meist etwas günstiger bekommt, finden Pakete mehrmals jährlich zu mir. Meine letzte Bestellung wollte ich gern mal mit euch teilen!
Die Solution Micellaire von Bioderma (16,96€) wurde von mir mal wieder nachgekauft. Sie entfernt (nicht wasserfestes) Make-Up einfach am sanftesten und gründlichsten.
Da das Eau de Beauté von Caudalie nur 7,95€ (normalerweise kosten 30ml 11€) gekostet hat, dachte ich, ich ergreife mal die Initiative und probiere es aus. Es ist ja ein sehr gehyptes Spray, das ich wahrscheinlich als Toner und im Sommer als Erfrischung zwischendurch benutzen möchte. Ich halte euch auf dem laufenden!
Der Heilige Gral meiner Hautpflege ist die Effaclar Duo Creme von La Roche Posay. Sie hält Unreinheiten besser als jedes andere Produkt in Schach ohne die Haut auszutrocknen. Die Creme wurde jetzt reformuliert zu Effaclar Duo Plus [+] und soll jetzt nicht nur gegen Pickel helfen, sondern auch die Heilung von Pickelmalen beschleunigen! Ich hoffe, sie hält, was sie verspricht, da ich mit Pickelmalen durchaus Probleme habe! Außerdem ersetzt sie die ursprüngliche Effaclar Duo, die mittlerweile auf der Homepage von La Roche Posay nicht mehr aufzufinden ist. Also hoffe ich, dass sie ein würdiger Nachfolger wird!
Wie ihr seht, habe ich auch noch ein Pröbchen von der Nuxe Anti-Imperfection Care bekommen.
Wo kauft ihr am liebsten Hautpflege? Bestellt ihr gern bei Versandapotheken?
x

Ein Kommentar bei „Ein Apotheken Raubzug“

  1. Ich mag die Produkte von Caudalie unheimlich gerne und habe das Spray auch schon zuhause. Wie du schon sagst ist es im Sommer zur Erfrischung total schön und ich benutze es auch gerne nach dem Schminken zum Fixieren des Make Ups 🙂

Schreibe einen Kommentar