Make-Up Schwämme richtig reinigen

Hallo ihr Lieben!

Make-Up Schwämme gehören mittlerweile bei den meisten zur Make-Up Routine dazu. Doch es ist sehr wichtig, dass der Schwamm immer gut gereinigt ist, damit sich keine Bakterien ansammeln. Ich persönlich wasche meinen Schwamm vor jedem Gebrauch, da ich ihn ja sowieso feucht benutze. Doch das richtige Produkt zum Reinigen zu finden, ist gar nicht so einfach! Ich habe es ein paar mal mit Flüssigseife probiert, doch diese konnte nicht so richtig in den Schwamm eindringen. Er wurde damit einfach nicht sauber. Ich weiß nicht mehr, wo ich den Tipp mit der Kernseife gehört habe, aber ich habe noch keine andere Methode gefunden, bei der der Schwamm so sauber wird!

Und so geht es richtig: Der Schwamm muss zuerst einmal nass gemacht werden und nicht nur ein bisschen, sondern so, dass er richtig vor Wasser trieft. Dann nehmt ihr eure Kernseife zur Hand, ich benutze diese hier von Rossmann oder dm. Nebenbei bemerkt ist Kernseife extrem günstig, 100 g kosten ca. 32 ct, während 30 ml des blendercleanser solid mindestens 15€ kosten! Verrückt! Ihr reibt dann einfach den nassen Schwamm über die Kernseife, konzentriert euch natürlich auf besonders hartnäckige Flecken. Massiert die Seife gut ein und spült den Schwamm dann eine Wile unter klarem Wasser aus. Und schon ist er fertig zur Benutzung! Diese Methode ist schnell (ca. eine Minute), einfach und günstig, deshalb kann ich sie nur jedem empfehlen. Das Vorher-Nachher-Bild spricht ja auch für sich…

x

Schreibe einen Kommentar